Rezept für Brennnessel-Bratlinge

von Mo Hedke – https://kraeuter-bremen.de/Brennnessel-Bratlinge.html

Brennnesseln sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen – zusätzlich enthalten sie viel Eiweiß. Der Geschmack ist sehr mild und die Brennessel beinhaltet wenige Bitterstoffe, weshalb sie geschmacklich auch bei Kindern gut ankommen.

Zutaten für ca. 10 Bratlinge:

  • 2 große Doppelhände voll Brennnesselblätter
  • 1 große Zwiebel
  • 1 kleine Möhre
  • Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1 EL Sesam
  • Salz, Pfeffer und Muskat
Brennnessel-Bratlinge

Zubereitung:

  1. Brennnesseln, wie oben beschrieben, als Spinat zubereiten.
  2. Kurz abkühlen lassen und dann klein schneiden.
  3. Möhre fein raspeln und die Zwiebel klein hacken.
  4. Möhre, Zwiebel, Sesam und Ei mit den Brennnesseln in einer Schüssel verrühren.
  5. Die Gewürze dazu mischen.
  6. Semmelbrösel dazugeben sodass eine weiche, aber leicht formbare Masse entsteht.
  7. In einer Pfanne etwas Bratöl erhitzen.
  8. Die Bratlinge mit der Hand formen und in der heißen Pfanne bei mittlerer Hitzezufuhr auf beiden Seiten braun braten.
Brennnessel-Bratlinge

Weitere Rezepte und Wissenswertes rund um das Thema Kräuter unter: https://kraeuter-bremen.de/index.html

Kommentare

mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen
    Cookie Einstellungen