Aus dem Leben einer Hochsensiblen von Ute Wittig

„Du bist immer so empfindlich!“ oder „Stell dich nicht so an …“ Nicht wenige Menschen, die solche Sätze immer wieder hören, suchen den „Fehler“ bei sich, glauben, dass mit ihnen etwas „nicht stimmt“.

Ute Wittig, die selbst zu diesen Menschen gehört und jahrelang glaubte, nirgendwo wirklich hin zu passen, hat erkannt, dass der Grund dafür auf ihrer – im Vergleich zu Freunden und Familienmitgliedern – unterschiedlichen Wahrnehmung der Dinge beruht.

Schritt für Schritt hat sie sich Erklärungen erarbeitet und mithilfe vieler Erkenntnisse verstanden, wie sich ihre Sicht auf die Welt und das Leben von der anderer Menschen unterscheidet. In ihrem HSP-Tagebuch (HSP = Highly Sensitive Person) schildert sie in kurzweiligen Texten ihre persönliche Entwicklung und beschreibt ihre Erlebnisse und Einstellungen zu vielen Themen des Alltags.

Mancher Leser, manche Leserin wird sich mit Sicherheit darin wiederfinden und vielleicht selbst als „hochsensible Person“ erkennen. Ein Buch, das Fragen beantwortet und dabei hilft, mit der eigenen Hochsensibilität umzugehen.

Format H 21 cm / B 14,8 cm
Softcover, ca. 212 Seiten
35 Abbildungen

Eine Leseprobe und die Bestell-Möglichkeit findet ihr direkt auf der
Website vom Verlag Begegnungen

Dort findet ihr auch weitere besondere Bücher für besondere Menschen zu spannenden Themen 🙂

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen

    Liebe Portalbesucher,

    aus verschiedenen Gründen wird das Portal zu Beginn des Jahres 2023 seinen Betrieb einstellen. 

    Bitte notieren Sie sich also die Kontaktdaten der Anbietenden, die Sie sich als Favoriten gespeichert haben oder die Sie gern kontaktieren oder aufsuchen möchten!

    Das Portal sagt DANKE für alle Menschen, die in diesem Portal vertreten waren und allen, die es besucht haben!

    Einen guten Jahresausklang und viele Grüße!