Wie manipulieren Sie, um auf jeden Fall zu gewinnen? Von Marion Weiß. Coaching für Menschen in Führung. www.marionweiss.de

Für die meisten Menschen gilt wie in Gesellschaftsspielen: Auf jeden Fall gewinnen. Vermeintliche (Selbst)Sicherheit, (Selbst)Wert, Macht, Social like, Geld, Ansehen, Image, Anerkennung, Wertschätzung. Welcome to the game of life. The game of pain and gain.  

Zu welchen sozial gelikeden Strategien in den täglichen Grausamkeiten des Alltags da gegriffen wird, das durfte ich letzte Woche beim Einkaufen erleben. Mir ist ein Lehrer im Supermarkt begegnet. Mit einem Blick auf meinen Einkaufswagen hat er festgestellt, dass da ein Glas Nutella drin liegt: „Ah, hallo, hallo, ja, Nervennahrung, das brauchen wir jetzt alle! Wussten Sie schon, dass man Nutella auch selber machen kann?“ 

Ich wollte gerade zum « Hallo » ansetzen, aber das war gar nicht nötig. Ich wurde sofort darüber aufgeklärt, wie man Kindern selbstgemachte Nuss-Nougatcreme in das  Orginal-Nutellaglas füllt, um es ihnen dann als echtes Nutella zu verkaufen. Als Vater von zwei kleineren Kindern war er völlig begeistert von seiner Kreativität und seinen Erziehungsqualitäten. Die meisten Leute in unserem Umkreis auch.

Offensichtlich war ich die einzige, die gerade innerlich total aufgewühlt und ehrlich gesagt entgeistert war. Ich hab mich dann getraut ganz öffentlich in den Raum zu fragen: „Und weshalb sollte ich Menschen um ihre Wahrnehmung besch…… wollen? Weshalb sollte ich Kinder so hintergehen und schwächen wollen?“

Dann gab’s eine große Stille. Ich hab geschafft sie auszuhalten. Er hat mich ganz verwirrt angeschaut. Die umliegenden Personen auch. Keiner hat geantwortet. Ich bin einfach weitergegangen. Die anderen auch. An der Kasse meinte dann eine Dame zu mir: „Aber das macht doch jeder.“ Ja, die Ego-Illusion: Alles ist möglich. Alles ist erlaubt. Weil ICH WILL.

ICH will… jeder Auseinandersetzung aus dem Weg gehen und einfach die eigenen persönlichen Bedürfnisse erfüllt bekommen. Ich … will gewinnen. Das traut sich aber keiner so offen zu sagen. Das passt sonst nicht zur perfekt eingeübten Rolle, zum Etikett des Gutmenschen, des Moralapostels, des Menschenverstehers.

Manipulation schafft, dass sich keiner mit sich seinem wahren Motiven, Bedürfnissen, Hintergründen, seinen Unperfektheiten, mit Inhalten auseinandersetzen muss. Da muss keiner für was einstehen. 

Ja, die fehlende Resilienz … für die natürlich keiner was kann. War nicht abzusehen, dass Lebensunfähigkeit rauskommt, wenn man Menschen so erzieht, dass sie nicht mehr wissen, was sie da eigentlich in sich reinschaufeln. Es reicht ja das Etikett. Da steht Nutella drauf, und keiner schmeckt mehr, was wirklich drin ist.

Viele glauben offensichtlich, dass sie durch (Selbst)-Manipulation und dem change in Form eines digitalen Profils in der Nische von ihrem wahren unperfekten Selbst und der Verantwortung für ihr Leben distanzieren können. Sie glauben, dass sie so der Auseinandersetzung mit sich selbst und anderen entfliehen können.

Die burn out-Quoten, Krankmeldungen, Depressionen, also letztlich die mangelnde Resilienz, sprechen eine andere Sprache. Sie sind nichts anderes als das Ergebnis unseres Variantenreichtums, unserer „Kreativität“ … in der Konfliktvermeidung.

Für mich stellen sich derzeit in Bezug auf Entwicklung, Frieden, lebenslanges Lernen, Wachstum, change viele Fragen: 

Was müssen wir denn wirklich lernen, um sinnvoll erfolgreich zu wachsen?

Was tun wir, um aus dieser Angst vor Selbstbegegnung, Konflikten und bewusster Verantwortung herauszuwachsen? 

Wollen wir warten, bis uns sämtliche Bomben des Dampfdruckkessels all unserer unterdrückten Emotionen um die Ohren knallen? 

I think: It’s time for all of us. Time is running out fast. It’s time… to emote! 
What do U-think?

Störgefühlreiniger – Startseite Spiel

 

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen

    Liebe Portalbesucher,

    aus verschiedenen Gründen wird das Portal zu Beginn des Jahres 2023 seinen Betrieb einstellen. 

    Bitte notieren Sie sich also die Kontaktdaten der Anbietenden, die Sie sich als Favoriten gespeichert haben oder die Sie gern kontaktieren oder aufsuchen möchten!

    Das Portal sagt DANKE für alle Menschen, die in diesem Portal vertreten waren und allen, die es besucht haben!

    Einen guten Jahresausklang und viele Grüße!